if i can't hear ur heartbeat u're too far away...

xx

jetzt sitze ich in diesem Zimmer
doch ich bin lang schon nicht mehr hier
mit jedem Tag wird's etwas schlimmer
ich frag mich: Was passiert mit mir?!?
ich kann das alles noch nicht fassen
und langsam fang ich fast schon an
die Zeit hier ohne dich zu hassen
ich leb nur noch fürs "Irgendwann"
ich weiß, wir beide waren uns einig,
dass es halt echt nicht anders geht
doch ich find's grad so fadenscheinig,
dass sich mir nur der Magen dreht
ich weiß nicht, wo du dich grade aufhältst
ist das nicht alles Selbstbetrug?!?
ich weiß auch nicht, wie du das aushälst
ich weiß nur eins: Ich hab genug
ich will zu dir, ich will zu dir,
der ganze Rest geht mir am Arsch vorbei
ich will zu dir, ich will zu dir, ich will zu dir,
was andere denken, ist mir einerlei
man kann sich lange selbst belügen.
man kann erstaunlich gut verdrängen,
kann sich mit Wenigem begnügen
und sich verstecken hinter Zwängen
wir machen es uns viel zu leicht
wir haben uns gleich selbst zensiert
und alles in mir schreit: Es reicht!!!
ich glaub, ich hab es jetzt kapiert
ich will zu dir, ich will zu dir,
der ganze Rest geht mir am Arsch vorbei
ich will zu dir, ich will zu dir, ich will zu dir,
was andere denken, ist mir einerlei
stundenlange Diskussionen,
Tränen, keine andere Wahl,
Rücksichtnahme, Konventionen,
das ist mir alles scheißegal!!!
ich will zu dir, ich will zu dir,
der ganze Rest geht mir am Arsch vorbei
ich will zu dir, ich will zu dir, ich will zu dir,
was andere denken, ist mir einerlei

29.11.08 16:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de



Credits

Myblog
Design by